Menu

Angebote Details

Grosse UNESCO-Tour Schweiz

Horn - Weissbad - Bad Ragaz - Lugano - Porto Ronco

ab CHF 1'555.- für 5 Nächte

Preis pro Person im Doppelzimmer

Mit der Rettung der Tempel von Abu Simbel (Ägypten, 1960) setzte sich die Idee durch, ausserordentliche Kulturleistungen und einzigartige Naturphänomene in die Obhut der Menschheit zu stellen. Diese Idee führte 1972 zur Geburtsstunde der UNESCO-Konvention. Seither haben 193 Staaten die Welterbekonvention ratifiziert (Stand: 1. Januar 2017) und 1092 aussergewöhnliche Kultur- und Naturerbestätten haben es auf die Liste des UNESCO-Welterbes geschafft. In der Schweiz umfasst das Welterbe 12 Stätten: nebst eindrücklichen Zeugnissen kulturellen Erbes befinden sich in der Schweiz bewundernswerte Naturschönheiten. 

1. Tag


Individuelle Anreise an die "Schweizer Rivera des Bodensees"

Individuelle Anreise mit dem Auto zum BAD HORN HOTEL & SPA. Starten Sie Ihre Ferien gemütlich am hoteleigenen Badestrand oder im Smaragd Spa des Hotel.

  • Individuelle Anreise ins Bad Horn Hotel & Spa
  • Freier Eintritt in den Wellnessbereich
  • Gourmet-4-Gänge Auswahl-Menü und Übernachtung im Bad Horn Hotel & Spa

2. Tag


Besichtigung Stiftbezirkt St. Gallen mit Stiftsbibliothek

Der Stiftsbezirk entwickelte sich seit dem Jahre 700 zu einem Bedeutenden kulturellen Zentrum des Abendlandes. Von der barocken Spätblüte zeugt das einmalige architektonische Ensemble des Stiftsbezirks mit Klosterkirche, Stiftsbibliothek und Stiftsarchiv. Im Stiftsarchiv sowie in der Stiftsbibliothek befinden sich einzigartige Bestände an Handschriften und Urkunden als Zeugnisse der europäischen Kultur. Der Stiftsbezirk ist frei zugänglich. Rund um den Bezirk befinden sich mehrere Parkhäuser für Ihren Wagen. Der Barocksaal der Stiftsbibliothek, die älteste Bibliothek der Schweiz mit einem Buchbestand von 170'000 Büchern, ist täglich von 10:00 – 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt für Erwachsene CHF 12.–. Für zusätzliche CHF 5.– erhalten Sie einen Audioguide dazu. Dieser zwischen 1758 und 1767 erbaute Saal wird als der schönste nicht-kirchliche Barockraum der Schweiz und als einer der formvollendetsten Bibliotheksbauten der Welt gepriesen. Ein Besuch lohnt sich allemal! Von St. Gallen fahren Sie in ca. 30 Minuten durch das urige Appenzellerland zum HOTEL HOF WEISSBAD bei Appenzell. Hier erwartet Sie ein fantastischer Hotelpark mit Liegewiese und eigenem Naturlehrpfad sowie ein toller Wellnessbereich.

Der Tag zusammengefasst:

  • Köstliches Frühstück im Bad Horn Hotel & Spa
  • Individuelle Anreise mit dem Auto zum Stiftsbezirk (15 Min.)
  • Besichtigung Weltkulturerbe Stiftsbezirk St. Gallen (Eintritt vor Ort bezahlbar)
  • Fahrt vom Stiftsbezirk ins Hotel Hof Weissbad (30 Min.)
  • Freier Eintritt in den Wellnessbereich
  • Exquisites 4-Gänge-Abendessen und Übernachtung im Hof Weissbad

3. Tag


5-Seen-Wanderung Tektonikarena Sardona

Nach dem reichhaltigen Frühstück fahren Sie ca. 50 Minuten mit Ihrem Auto nach Wangs. Auf dem grossen Parkplatz gleich bei der Talstation Wangs können Sie Ihr Auto im Sommer kostenlos parkieren. Die Gondelbahn Wangs fährt ab 08:15 Uhr. Beachten Sie, dass die Sesselbahn für die Rückreise ab Gaffia nur bis 16:30 Uhr in Betrieb ist! An den Kassen der Pizolbahnen können Sie für CHF 44.– (mit Halbtax CHF 22.–) ein 5-Seen-Wanderung-Ticket kaufen (das Ticket ist – um Ihnen je nach Wetter, Lust und Laune die Entscheidung, ob Sie die Wanderung in Angriff nehmen oder nicht, offen zu lassen – im Preis nicht inbegriffen).

Von der Talstation der Pizolbahnen geht es mit Gondel und Sesselbahnin drei Sektionen zur Pizolhütte (2'227 m ü. M). Hier starten Sie Ihre Wanderung, vorbei an fünf kristallklaren Bergseen und mit einer unbeschreiblichen Sicht auf die Ostschweizer, die Bündner und die Österreicher Alpen. Unterwegs bewundern Sie die aussergewöhnliche Landschaft der Tektonikarena, welche seit 2008 Mitglied des UNESCO-Welterbe ist. Nach ca. vier bis fünf Stunden erreichen Sie die Station Gaffia, wo Sie mit der Bergbahn bequem zurück nach Wangs fahren können. Von Wangs erreichen Sie in 10 min. das GRAND HOTEL HOF RAGAZ, wo Sie sich im hoteleigenen Spa von der Wanderung erholen können.

Der Tag zusammengefasst:

  • Reichhaltiges Frühstück im Hotel Hof Weissbad
  • Anreise nach Wangs (50 min.)
  • 5-Seen-Wanderung im Naturerbe Tektonikarena Sardona (4-5h) optional – CHF 44.– pro Person (mit Halbtax 22.–)
  • Fahrt Wangs – Grand Hotel Hof Ragaz (10 min.)
  • Freier Eintritt in den Wellnessbereich
  • Köstliches Gourmetmenü und Übernachtung im Grand Hotel Hof Ragaz

4. Tag


Rundwanderung Monte San Giorgio

Ein stärkendes Frühstück macht Sie fit für die gut zweistündige Fahrt von Bad Ragaz nach Meride, welches der Ausgangspunkt für die ca. vierstündige Rundwanderung am Monte San Giorgio ist. Gleich in der Nähe des Campingplatzes in Meride finden Sie einen kostenlosen Parkplatz. Das Dorfzentrum erreichen Sie zu Fuss in ca. sechs Minuten. Dieses herrliche UNESCO-Naturerbe (seit 2003) öffnet Ihnen das Fenster zur Urzeit. Vor vielen Millionen Jahren befand sich hier ein Meeresbecken mit subtropischem Klima. Dieses Meeresbecken hat die Region nachhaltig geprägt – noch heute werden am Monte San Giorgio Fossilien von uralten Meerestieren und Pflanzenarten aus den Gesteinsschichten erforscht und ausgegraben. Diese können Sie im Fossilienmuseum in Meride bestaunen. Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt für Erwachsene CHF 12.–. Aus der Urzeit in die Gegenwart – erholen Sie sich später am Tag im luxuriösen BOUTIQUE HOTEL THE VIEW LUGANO in Lugano (mit eigenem Butler!), wo modernstes Design den Nerv der Zeit trifft. 

Der Tag zusammengefasst:

  • Reichhaltiges Frühstück vom Buffet des Grand Hotels Hof Ragaz
  • Fahrt nach Meride (2h15)
  • Rundwanderung UNESCO-Naturerbe Monte San Giorgio (4h)
  • Fahrt von Meride ins THE VIEW Lugano Lifestyle & SPA (30 Min.)
  • Freier Eintritt in den Wellnessbereich
  • 4-Gänge-Abendessen und Übernachtung im THE VIEW Lugano

5. Tag


Besichtigung der drei Burgen und Stadtmauern von Bellinzona

Nach einem luxuriösen Frühstück im Hotel THE VIEW Lugano Lifestyle & SPA machen Sie sich auf den Weg nach Bellinzona. Die drei Burgen – Castelgrande, Montebello und Sasso Corbaro – sowie deren Festungsmauern sind im Jahre 2000 zum UNESCO Welterbe erklärt worden. Ihren Ursprung haben die imposanten Bauten in der Altsteinzeit und sind seither gleichermassen nördliche Grenze der Po-Ebene sowie südliche Bastion der Alpentäler. Sie gelten als eines der beeindruckendsten und besterhaltenen Zeugnisse mittelalterlicher Architektur. Lassen Sie sich am fünften Tag Ihrer UNESCO-Tour zurückversetzen ins aufregende Mittelalter! Den Abend lassen Sie im wundervollen Garten, im Hallenbad oder am privaten Lido des BOUTIQUE-HOTEL LA ROCCA ausklingen.

Der Tag zusammengefasst:

  • Luxuriöses Frühstück im Hotel THE VIEW Lugano, Lugano
  • Individuelle Fahrt nach Bellinzona (40 min.)
  • Besichtigung der drei Burgen von Bellinzona
  • Fahrt von Bellinzona ins Boutique-Hotel La Rocca in Porto Ronco (40 min.)
  • Freier Eintritt ins hauseigene Hallenbad
  • Schönes 3-Gänge-Abendessen bei herrlicher Aussicht im Boutique-Hotel La Rocca

Hier endet das Programm der 5-Nächte Tour.


6. Tag


Früh an diesem Tag geniessen Sie ein stärkendes Frühstück im Boutique-Hotel La Rocca. Danach fahren Sie in ca. 2h15 über den Simplon zur Riederalp. Das autofreie Dorf ist nur über die Gondelbahn erreichbar. Das Auto können Sie bequem an der Talstation parkieren. Bitte melden Sie Ihre ungefähre Ankunftszeit im Hotel Royal an, damit der Taxi-Bus Sie an der Bergstation Riederalp Mitte abholt (zwischen 08:00 und 18:00 Uhr möglich). Die Gondelfahrt Mörel – Riederalp Mitte kostet CHF 9.80, mit GA ist sie kostenlos. 

Nach dem Check-in fahren Sie mit der Seilbahn nach Moosfluh (CHF 14.–), dem Ausgangspunkt Ihrer Wanderung. Bereits hier eröffnet sich ein beeindruckendes Panorama über den Aletschgletscher. Dieser faszinierende Blick über das ewige Eis begleitet Sie fast auf der ganzen Wanderung. Von der Aussichtsplattform kurz vor dem Märjelensee bezaubert der Blick auf den Konkordiaplatz, wo die drei Seitenarme des Aletschgletschers zueinander finden. Nach ca. 3h30 erreichen Sie die Fiescheralp, von wo aus Sie mit dem öffentlichen Verkehr zurück ins HOTEL ROYAL Riederalp (a) fahren. Beachten Sie die Zeiten der letzten Gondelfahrt ab Fiescheralp, Fiesch (CHF 20.–, mit GA kostenlos) Geniessen Sie den Abend bei herrlicher Aussicht in die Walliser Alpen – bei schönem Wetter bis zum Matterhorn. 

Der Tag zusammengefasst:

  • Feines Frühstück im THE VIEW Lugano
  • Anreise nach Riederalp (2h15)
  • Wanderung Aletschgletscher (3h30)
  • Transfer Fiesch – Hotel Royal Riederalp (1h20) (a)
  • Freier Eintritt in den Wellnessbereich
  • Dine Around in den Art Furrer Resorts und Übernachtung im Hotel Royal Riederalp

Reservieren

Möchten Sie dieses Angebot buchen? Dann kontaktieren Sie uns unter +41 41 368 10 05, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@privateselection.ch oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

Jetzt anfragen

Die Private Selection Hotel Service AG ist Teilnehmer am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und garantiert Ihnen die Sicherstellung Ihrer im Zusammenhang mit der Buchung einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise. Detaillierte Auskunft erhalten Sie bei Private Selection Hotels oder unter www.garantiefonds.ch.