Menu

Offers All offers

Gourmet enjoyment with a picnic at your favourite spot - Hotel Alpenland

Lauenen near Gstaad

from CHF 601.50 per person in a double room
Price per person in a valley double room for 3 nights 

Enjoy the breathtaking landscape of the Saanenland and let yourself be pampered at the Hotel Alpenland. Your soul can relax and life can be enjoyed. Whether you prefer a sporty challenge or a more leisurely pace, everyone will find something to suit them here:

Our offer for you: 

3 nights including:

  • Breakfast and 2x dinner with 4-course gourmet menu
  • 1x backpack filled with Lauener specialities and pick-nick ingredients, as well as wine or beer
  • Z'Vieri in the afternoon
  • Free use of the hotel facilities incl. mountain sauna
  • free W-Lan 
  • High-quality care products
  • e-charging station in the garage (for a fee)
  • Depending on the season, e-bikes, snowshoes and cross-country skis are available for hire
Price per person from CHF 601.50 in a valley double room
Price per person from CHF 661.50 in a Panorama double room
Price per person from CHF 751.50 in the Tal Suite
Price per person from CHF 1'419.00 in the flat

Bookable until 21 October 2021 (last arrival)

Prices may vary due to season and demand. 

[Translate to English] Wandervorschlag: Lauenen – Trüttlisberg – Lenk


Die Passwanderung führt über Alpweiden auf den Trüttlisbergpass und weiter nach Lenk. 
Sie starten bei der Post Lauenen und wandern rechts am Mülibach den berghinauf in die Sunnigi Louene. Der Weg führt vorbei an kleinen Bächen, an der Sägerei zur Alp Vordere Trüttlisberg. Auf der Passhöhe angekommen, erreichen Sie den Höhenwanderweg Wasserngrat – Leiterli, dieser führt an vielen Hochmooren vorbei. Der gut ausgebaute Weg führt an den Alpen Obere Lochberg, Ruefsbärgli und Undere Lochberg vorbei und passiert das Restaurant Wallegg. Durch die imposante Wallbachschlucht erreichen Sie Lenk. Von hier aus geht es mit dem Zug und Postauto zurück ins Saaneland. 

[Translate to English] Wandervorschlag: Lauenen – Chrienepass – Gsteig


Startpunkt ist die Post Lauenen, von da geht es weiter durchs Dorf zum Hotel Geltenhorn. 
Wandern Sie einige Minuten auf der Strasse taleinwärts bis zum Fussweg. Dieser Weg führt Sie über einen schmalen Holzweg über den Louibach. Später mündet der Fussweg in einen Fahrweg, folgen Sie diesem. Beim obersten Gehöf wandern Sie auf grasiger Wegspur zur Höhe der aussichtsreichen Hügelkuppe. Geniessen Sie die Aussicht auf Lauenen. 

Der Wiesenpfad führt stetig aufwärts, schräg nach rechts. Folgen Sie beim Skilifthäuschen auf dem Sattel dem Fahrweg über den Bach und wandern Sie nach dem Linksrank über die Rasenrippe nach oben. Dieser Pfad ist mit Brettern ausgelegt und führt durch den Büchlirain. Das anschliessende Wegstück, durch den Wald, ist zum Teil sehr steil und rau. 

Der Schlussspurt über die langgezogene Lichtung des Stöckebodens zum bewaldeten Sattel des Chrienepasses ist wieder angenehmer. Geniessen Sie die Aussicht ins grüne Tal von Gsteig, das vom markant geformten Oldenhorn geprägt wird. 

Vom Chrienepass geht’s hinunter zur obersten Alphütte. Dort beginnt der Alpweg, der am Usser Saligraben steil abfällt, den Bach überquert und weiter unten in eine Belagstrasse mündet. Wandern Sie einen kurzen Teil dieses Weges, bis zur ersten Abkürzung. Nach der nächsten Rechtskurve können Sie die asphaltierte Strasse wieder verlassen. Der Pfad ist wieder gut ausgebaut und Sie gelangen dem Inner Saligraben entlang zur Mündung Rohr. Von hier aus führen zwei Wege nach Gsteig, von wo aus Sie den Bus nach Gstaad nehmen können.

Alle Informationen zu Grill- und Genussplätzen in der Region finden Sie unter: 

Reserve

Would you like to book this offer? Then contact us via phone +41 41 368 10 05, send us an e-mail at info@privateselection.ch or fill in the enquiry form.

Reserve now

The Private Selection Hotel Service AG is part of the guarantee fund of the Swiss tourism sector and ensures the repayment of your deposit paid in connection with the booking of a package as well as your return journey. For further details kindly ask Private Selection Hotels or on www.garantiefonds.ch.