Menu

Hotel & Resorts Detail

Hotel Castell Zuoz

CH-7524 Zuoz

Ferien im Castell. Das heisst Erholung und Inspiration. Time-Out. Zeit für Langsamkeit. Zeit für sich, für Freundschaften… und für die Familie. Wertvolle Momente, Genuss und spannende Begegnungen. Dafür schaffen wir den Rahmen. An einem Ort, wo sich vieles wundersam verbindet: Jugendstil und moderne Architektur, Tradition und Avantgarde, Natur und Kunst, Kulinarik und Wohlbefinden. Das Hotel Castell ist ein Ort für Individualisten und Familien, für stille Geniesser und quirlige Knirpse, für Dichter und Denker.

  • Countryside
  • Alpine Sommer
  • Alpine Winter
  • Golf
Angebote
Zimmer
Hotel Castell, Doppelzimmer Castell

Doppelzimmer Castell

Zimmergrösse 20 m2
Beschreibung
In unseren Castell-Zimmern geniessen Sie einen schönen Blick auf die Alpwiesen und ins Zuozer Skigebiet. Die 20 m2 grossen Zimmer mit einheimischem Arvenholz wurden vom St. Moritzer Architekten Hans-Jörg Ruch gestaltet, die urbaneren Zimmer von UN-Studio in Amsterdam (Ben van Berkel). Das Badezimmer ist mit Bad/WC ausgestattet.
Max. Personenbelegung: 2
Hotel Castell, Doppelzimmer Medium Pizzet

Doppelzimmer Medium Pizzet

Zimmergrösse 24 m2
Beschreibung
In unseren Medium-Pizzet-Zimmern geniessen Sie einen schönen Blick auf die Alpwiesen und ins Zuozer Skigebiet. Die 24 m2 grossen Zimmer mit einheimischem Arvenholz wurden vom St. Moritzer Architekten Hans-Jörg Ruch gestaltet. Das Badezimmer ist mit Bad/WC ausgestattet.
Max. Personenbelegung: 3
Hotel Castell, Doppelzimmer Medium Inn UN

Doppelzimmer Medium Inn

Zimmergrösse 24 m2
Beschreibung
In unseren Medium-Inn-Zimmern geniessen Sie einen wunderbaren Blick ins Inntal Richtung St. Moritz. Die 24 m2 grossen Medium-Inn-Zimmer mit einheimischem Arvenholz wurden vom St. Moritzer Architekten Hans-Jörg Ruch gestaltet, die urbaneren Zimmer von UN-Studio in Amsterdam (Ben van Berkel). Je nach Grundriss verfügt das Badezimmer über Dusche/WC oder Bad/WC.
Max. Personenbelegung: 3
Hotel Castell, Doppelzimmer Superior UN

Doppelzimmer Superior

Zimmergrösse 30 m2
Beschreibung
In unseren Superior-Zimmer geniessen Sie einen wunderbaren Blick ins Inntal Richtung St. Moritz. Die 30 m2 grossen Zimmer mit einheimischem Arvenholz wurden vom St. Moritzer Architekten Hans-Jörg Ruch gestaltet, die urbaneren Zimmer von UN-Studio in Amsterdam (Ben van Berkel). Die Zimmer verfügen alle über ein Bad/WC. Einige Zimmer in dieser Kategorie können auch mit Balkon gebucht werden.
Max. Personenbelegung: 3
Hotel Castell, Junior Suite

Junior Suite

Zimmergrösse 40 m2
Beschreibung
In unseren Junior-Suiten geniessen Sie Grosszügigkeit, viel Licht und eine wunderbare Aussicht. Die 40 m2 grossen Zimm mit einheimischem Arvenholz wurden vom St. Moritzer Architekten Hans-Jörg Ruch gestaltet. Sie verfügen über einen grossen, begehbaren Kleiderschrank, elektrisch verstellbare Betten, CD-Player und eine herrliche Sicht übers Inntal. In 3 von 4 Zimmern verfügt die Junior Suite über einen Balkon. In allen Badezimmern gibt es eine Dusche und eine Badewanne.
Max. Personenbelegung: 3
Hotel Castell, Familienzimmer

Familienzimmer

Zimmergrösse 40 m2
Beschreibung
In unseren Familien-Zimmern geniessen Sie einen schönen Blick auf die Alpwiesen und ins Zuozer Skigebiet. Die 40 m2 grossen Familienzimmer mit einheimischem Arvenholz wurden vom St. Moritzer Architekten Hans-Jörg Ruch gestaltet. Das Badezimmer ist mit Bad/WC ausgestattet.
Max. Personenbelegung: 4
Gästebewertungen
Herzliche Atmosphäre
9.4 / 10
Kompetenz der Mitarbeitenden
9.3 / 10
Wohlfühlfaktoren im Hotel
9.0 / 10
Kulinarik
9.2 / 10
Wellness
9.0 / 10
Weiterempfehlung
9.8 / 10
2610
Agnes Kissling
(16-09-2019)
Der Aufenthalt im Hotel Castell ist auch ein Museumsbesuch. Oder der Museumsbesuch ist auch ein Aufenthalt in einem Hotel.
Peter Rohner
(16-09-2019)
Vielen Dank für die tadellose Betreuung während der Startwoche des MBI-HSG der Uni St.Gallen.
Florence Balvay Natz
(14-09-2019)
Ausgezeichnetes Hotel mit einer sehr fine Küche und Gastfreundschaft. Traumhafte Umgebung. Perfekt für die Familie auch. Wir haben einen angenehmen Aufenthalt genossen. Besten Dank für alles.
Beat Schwarz
(09-09-2019)
Partir c’est mourir un peu
Herbert Moser
(09-09-2019)
Schön gelegenes Hotel mit grossem Wohlfühlfaktor mit einer Führung von Herzlichkeit
Kossmann Bärbel und Herbert
(08-09-2019)
Tolle zeitgenössische Kunst und herzliche Atmosphäre
Martin Hongler
(08-09-2019)
Unser erster Aufenhalt im Hotel Castell hat uns rundum begeistert. Es wird nicht der letzte gewesen sein. Gelebte Gastfreundschaft und echte Herzlichkeit, geboten in einem wunderschön eingerichteten Hotel in traumhafter Umgebung. Danke!
Giovanni Montera
(03-09-2019)
Super Haus mit hervorragendem Team und ausgezeichneter Küche?
Patrick Lutz
(02-09-2019)
Vielen Dank für die schönen drei Tage im Hotel Castell. Herr Müller und sein Team haben uns herzlichst empfangen und verwöhnt. Nochmals herzlichen Dank für den Wandervorschlag im Nationalpark.
Robert Hurst
(02-09-2019)
Beautiful hotel in wonderful surroundings. Friendly and efficient service. Excellent breakfast. Great to be able to go for long mountain hike from doorstep. Only drawback: No swimming pool.
Georg Wüest
(02-09-2019)
Freundlich, unkompliziert, herzlich - das Wichtigste in der Hotellerie und Gastronomie! Eindrückliches Haus mit Geschichte und entsprechender Ausstrahlung - etwas Besonderes. Majestätische Lage mit herrlichem Blick August 2019
Silvia Wyder
(01-09-2019)
Herausragendes Hotel mit eigener 'Welt', die im kulturellen, gastronomischen, wie auch betr. dem Zugang in und zur Natur ein wunderbares Angebot darstellt.
René Senften
(28-08-2019)
Wir durften mit dem Credit Suisse Golfers Club ein Wochenende im Castell verbringen. Alle der 24 Teilnehmer waren ausnahmslos sehr zufrieden. Als besonderes Highlight gab uns Martin Müller ein Kunstführung durch das Haus, was den Blick auf die Exponante sehr ins Positive verändert hat. Das Personal ist äusserst aufmerksam und die Verpflegung hervorragend. Nochmals herzlichen Dank für die ausgezeichnete Betreuung, wir kommen gerne wieder im nächsten Jahr.
Patricia Siebenmann
(26-08-2019)
Der schönste Moment ist immer das Ankommen und der traurigste das Abreisen. Aber wir kommen wieder, denn hier fühlen wir uns Dank den Gastgebern und ihrem tollen Team wie in unserem zweiten Zuhause. Danke Irene und Martin für die tolle Zeit bei euch im wunderbar erholsamen Oberengadin.
Bettina Schirmbeck
(21-08-2019)
Liebes Hotel Castell, wir waren leider nur eine Nacht bei Ihnen, haben uns in dieser kurzen Zeit aber sehr wohl gefühlt und den überaus freundlichen und zuvorkommenden Service aller Mitarbeiter sehr genossen. Vielen Dank für den angenehmen Aufenthalt!
Maria Schädler
(20-08-2019)
Ein kurzer, aber toller Aufenthalt mit kulinarischen Genüssen. Das freundliche, aufmerksame Personal, die Sauberkeit und das coole Ambiente haben uns überzeugt. Danke.
Renato Naldi
(19-08-2019)
è stato un gran piacere essere stato Vostro Ospite
Daniela Zivadinovic
(19-08-2019)
Im Castell fühlt man sich wie daheim. Pure Herzlichkeit der Gastgeber gepaart mit äusserst engagierten Angestellten und viel Liebe fürs Detail. Kinder sind willkommen und bestens umsorgt, so können Erwachsene entspannen und Zeit für sich geniessen. Wenig erstaunlich, kommt man immer wieder gern zurück.
Stéphanie et Stéphane Schouwey
(18-08-2019)
Accueil et amabilité incroyable de tout le personnel. Nous nous sommes sentis très à l'aise, tout était agréable et au top. Merci beaucoup aux directeurs et à leur personnel!
Karl Thüer
(15-08-2019)
Ein besonders schönes Erlebnis für unsere drei Generationen!
Maya Dür
(15-08-2019)
Das ganz besondere an diesem Hotel war für uns die zeitgenössische Kunst, die sich sich in allen Räumen präsentierte! Unglaublich, was wir jeden Tag geniessen konnten! Sorgfältig und liebevoll waren auch die vielen Blumengestecke in den Vasen! Ein Dankeschön der Floristin/Floristen! Das Hotel ist ein gediegener Ort, in dem eine ungekünstelte Noblesse auf einer natürlichen Art gelebt wird.
Barbara Abegglen
(15-08-2019)
Das herzliche Willkommen der Gastgeber war nicht nur aufgesetzt, sondern gelebt! Das feine Essen, der Haman und das schöne Zimmer mit Ausblick über das Tal haben unseren Kurzaufenthalt abgerundet. Innovativ gab es auch schon eine Ladestation für unser Elektroauto! Wir planen, dieses Hotel nächstes Jahr eine ganze Woche zu geniessen..
Andreas Graf
(13-08-2019)
Ein wunderbarer Fleck für jedes Alter - die Gastgeber und ihr Team geben einem sofort das Gefühl, willkommen und umsorgt zu sein. Und sie schaffen den Spagat zwischen einer gediegenen und trotzdem unkomplizierten Ambiance perfekt. Nicht zu vergessen die tolle Küche, jedes Essen ein Genuss. Wir kommen sicher wieder!
Peter Mayr
(13-08-2019)
Herzlichen Dank für die erholsamen Tage. Wir haben das Reitturnier mit wunderbaren Wanderungen kombiniert. Das Wetter meinte es gut mit uns.
Rütimann
(13-08-2019)
Die herzliche Atmosphäre, die sehr gepflegte Küche, die wunderschönen Räumlichkeiten und die Präsenz der Familie Müller haben unseren Aufenthalt zu einem ganz besonderen und unvergesslichen Erlebnis gemacht. Das Team gab uns das Gefühl, dass sie auf uns 'gewartet' haben! Vielen Dank an das ganze Team
theo ritter
(12-08-2019)
alles nur vom besten
Simone Röthlin Rossini
(11-08-2019)
My home ist my 'castell'!
René Haag
(08-08-2019)
Tolles unkompliziertes Hotel, wo man sich wohl fühlt
Adrian Helbling
(07-08-2019)
Immer wieder erfrischend freundlich und familiär. Das 'alte' Hotel mit den renovierten Zimmer und der Kunst, ist einfach einzigartig und wirklich eine Wohlfühloase.
Christian Schmalz
(06-08-2019)
Seit Jahren kommen wir immer wieder gerne ins Castell. Das Haus hat einen besonderen architektonischen Charme, die überall präsente Kunst lässt einen oftmals schmunzeln und die Führungen dazu von Direktor Müller sind erhellend. Der Service im Haus und vor allem in Bars und Restaurant ist extrem aufmerksam, wahrscheinlich auch weil das Direktorenpaar hier viel Präsenz zeigt und mitarbeitet. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch!
Edgar Reinhard
(05-08-2019)
Zimmer in Arvenholz Design vom renommierten Architekten Hansjörg Ruch «Skyspace» von James Turrell un Kunst auf allen Etagen. Bar von Pipilotti Rist Fesenbad von Kawamamata. Hamam von Ben van Berkel
René Haag
(04-08-2019)
Tolles unkompliziertes Hotel, wo man sich wohl fühlt
Robert Schwarzenberger
(04-08-2019)
Ein konstanter Quell der Vorfreude, welche sich jedes mal vor Ort bestätigt
Marianne Praxmarer
(02-08-2019)
Wir durften wiederum einige Tage in diesem wunderbaren Hotel mit seinen herzlichen Gastgebern und Mitarbeitenden verbringen. Nicht zu vergessen ist die hochklassige Küche - jede Mahlzeit ein Highlight. Herzlichen Dank - und wir freuen uns schon jetzt auf unseren nächsten Aufenthalt im Hotel Castell!
Reto Bechtiger
(28-07-2019)
Wir haben eine tolle Zeit verbracht + wurden herzlich bedient. Die Gastgeber + ihr Team sind mit viel Herzblut engagiert. 'the fine art of hosting'
Peter Gonzenbach
(27-07-2019)
Engadin, Hingabe und Intuition bilden die Kulisse für Erholung pur
Alexander Isselhorst
(26-07-2019)
Ein wunderbares Hotel mit liebenswerten Gästen und tollem Personal! Wir hatten einen fantastischen Aufenthalt mit unserer zweijährigen Tochter.
Hanspeter Glauser
(26-07-2019)
Wer Wert auf besonderen Genuss, in spezieller Umgebung legt, muss unbedingt einmal das Hotel Castell in Zuoz besuchen.
Jürg Schoch
(23-07-2019)
Wunderbarer Ort der Ruhe, Kunst und Gastlichkeit.
Carlo Saner
(23-07-2019)
Hotel - und Wandererlebnis
Silvia Krähenbühl
(21-07-2019)
Liebe Familie Müller und Mitarbeitende Herzlichen Dank für Ihre Gastfreundschaft. Wir fühlten uns zeitweilig wie im Märchenschloss. Esssen am Abend war ausgezeichent und das Ambiente gediegen. Das Frühstückbuffet liess keine Wünsche offen.
Denise Cerf
(20-07-2019)
Vielen herzlichen Dank für die tolle Zeit bei euch. Es war rundum einfach grandios. Wir kommen gerne wieder Denise
Larissa paul und daniel Demel
(18-07-2019)
Das Hotel ist wunderbar auf allen Ebenen! Erwachsene und Kinder können hier entspannen, Zeit zusammen verbringen oder getrennt Interessen nachgehen um sich später Wieder zu treffen. Die Führung und die Sind unglaublich herzlich und fürsorglich. Ein wunderschöner Ort in wunderschöner Umgebung - hier fehlt es an nichts.
Doris Schibli
(18-07-2019)
Wunderbarer Aufenthalt - ich komme gerne wieder! Die Aussicht vom Zimmer ins Tal ist unvergesslich, ebenso der Aufenthalt im kleinen, aber feinen Hamam. Die Mitarbeitenden sind alle sehr freundlich und die zahlreichen Kunstobjekte und Fotografien im Haus waren eine tolle Inspiration! Vielen Dank.
Corina Jäger
(17-07-2019)
Ich habe mich sehr Willkommen gefühlt und die Herzlichkeit von allen Mitarbeitern bis zum Direktor und die vielen lokalen Produkte welche zum Teil auch selber weiterverarbeitet wurden, haben mich sehr beeindruckt! Macht weiter so!
Nina Hediger
(15-07-2019)
Herzlichen Dank für dieses perfekte Wochenende! Bereits zum zweiten Mal hier und trotzdem erneut von ... der Freundlichkeit und Aufmerksamkeit der Mitarbeitenden, der Schönheit der Hotellage sowie des Hotelgebäudes, den vielen Aktivitäten, dem Frühstücksbuffet sowie der Küche, ......, der Perfektheit dieses Paradieses begeistert!
Carnevale Carnevale
(15-07-2019)
Merci pour le très agréable séjour passé au Castell, particulièrement pour les délicieux repas.
Katrin Lange
(12-07-2019)
Ein Wohlfühlort in schönster Natur verbunden mit herzlicher Gastfreundschaft.
Matthias Mosimann
(12-07-2019)
Der Aufenthalt im Castell war für unsere Familie eine vollumfänglich gelungene Symbiose von herzlicher Gastfreundschaft, köstlicher Kulinarik und richtig coolem Interieur. Das Castell steht für pure und unbeschwerte Erholung.
Magdalena Störi
(12-07-2019)
Kunst-Wohlfühlen-Kinderfreundlich-Fantastische Lage-Erholung pur-Natur-Wellness-echte Gastfreundschaft-himmlisch.
AGB
Aussenparkplatz
Parkplätze im Freien vor dem Hoteleingang: kostenlos
Garage
Garagenplatz pro Tag: CHF 12.-
Hund
Hunde sind bei uns willkommen! Wir berechnen pro Tag ohne Futter CHF 20.00
Anreise
ab 15.00 Uhr
Abreise
bis 11.00 Uhr
Frühstück
07.30 bis 11.00 Uhr
Abendessen
19.00 bis 22.00 Uhr
Halbpension
4-Gang-Castell-Auswahl-Menu aus 18 Gerichten, CHF 65.- pro Person und Abend
im Preis inkl.
Frühstücksbuffet und Zutritt zum Hamam
Kurtaxe
CHF 4.- pro Person und Tag
Kinder
0 bis 3. Geburtstag: kostenlos
3 bis 7 Jahre: CHF 30.00/ im Winter CHF 35.00
8 bis 11 Jahre: CHF 50.00/ im Winter CHF 55.00
12 bis 15 Jahre: CHF 70.00/ im Winter CHF 75.00
ab 16 Jahren: CHF 90.-
Annulation
Eine Annullation der bestätigten Reservierung ist bis 15 Tage vor Anreise kostenlos. Bei Annullationen 14 bis 6 Tage vor Anreise wird 1 Nacht je Zimmer verrechnet. Annullationen ab 5 Tage vor Anreise werden als "no show" behandelt und es werden die effektiv gebuchten Nächte, max. 3 Nächte je Zimmer (100% Basis Zimmer/Frühstück), verrechnet. Vorzeitige Abreise und/oder spätere Anreise werden als "no show" behandelt und verrechnet, ausser diese Reservationsänderung wird schriftlich 15 Tage vorher angezeigt.
Zahlungsmittel
bar in CHF oder EUR, EC-Direkt, Maestro, Mastercard, Visa, Postfinance, Diner, JCB, Reka und Reka-Card
Beschreibung
Restaurant
Die Castell Küche ist geprägt vom alpinen Raum. Dazu kommen mediterrane Einflüsse und Seitenblicke in die ganze Welt. Das ist naheliegend. Unser Küchenchef Helmut Leitner kommt schliesslich aus dem Südtirol. Seine Küche ist einfach und ehrlich mit wenigen Komponenten, die geschmacklich perfekt und in Harmonie zueinander stehen. Regional typische und saisonale Produkte finden den Weg auf den Teller und sorgen bei der ganzen Familie für zufriedene Gesichter.
Serviceangebote

Der Himmel über dem Castell hängt voller Glücksmomente – Sie brauchen sie nur zu pflücken. Das beginnt mit ganz einfachen Dingen: mit der Ruhe an diesem Rückzugsort auf dem anderen Berg. Mit der Zeit, die Sie für sich geniessen oder mit Familie und Freunden teilen können. Mit der einmaligen Umgebung, der Natur, der Bergwelt, der frischen Luft. Mit genussvollen Momenten am Tisch, bei einem Glas Wein, im Hamam oder der Felsenquellensauna. Mit der inspirierenden Atmosphäre, der Kunst im Castell, den spannenden Begegnungen.

Lage
Das typische Engadiner Dorf Zuoz gilt als schönster Ort im Oberengadin. Die stolzen Patrizierhäuser und mächtigen Wohntürme im historischen Dorfkern zeugen von einer bewegten Vergangenheit. Doch im traditionsbewussten 1500-Seelendorf, wo die romanische Sprache und Kultur noch hoch gehalten werden, ist die Zeit nicht stehen geblieben. Im Gegenteil: Das Dorf lebt, und in der Neuzeit wurden spannende Farbtupfer gesetzt.