Menu

Angebote Alle Angebote

Ostschweizer Kultur-Erlebnis

Appenzell | Bodensee

ab CHF 1'275.- pro Person für 4 Nächte

Preise pro Person im Doppelzimmer

Das Angebot ist ganzjährig buchbar ausgenommen während den Bregenzer Festspielen vom 21.7. – 22.8.2021 bzw. 20.7. – 21.8.2022.

wo Tradition und Brauchtum noch gelebt wird

Erkunden Sie die Ostschweiz und Ihre wunderschönen Ortschaften, wo Bräuche und Traditionen noch gelebt werden und Historik, Kunst und Kultur zusammenfliessen. Bunt bemalte Holzhäuser, geschwungene Giebel, traditionelles Brauhandwerk, die dritt älteste Bibliothek der Welt und Hafengeschichten am Bodensee – es gibt einiges zu entdecken.

1. Tag: Brauchtum und geschichtsträchtige Häuser in Appenzell


Ihr Kultur-Erlebnis startet am Fuss des Alpsteinmassiv in Appenzell oder im Ortsdialekt auch «Appezöll» genannt. Bunt bemalte Holzhäuser mit geschweiften Giebeln verleihen dem Dorf einen ganz besonderen Charakter. Erfahren Sie mehr über den grossen Dorfbrand von 1560, wieso der Kanton Appenzell Innerrhoden als letzter Kanton das Frauenstimmrecht unter Zwang erst 1990 einführte und wie es dazu kommt, dass heute noch per Handaufhalten auf dem Dorfplatz abgestimmt wird.
  • Anreise nach Appenzell – empfehlenswert mit dem Voralpen-Express via Luzern
  • Besuch des geschichtsträchtigen und malerischen Dorfes Appenzell
    Tipp: ein geführter Dorfrundang, Besuch der Appenzeller Brauerei und Degustation des Appenzeller Biers und Säntis- Malts im «Whiskey-Stöbli»
  • Abholung in Appenzell (auf Anmeldung im Hotel Hof Weissbad) und Transfer in das Nachbardorf Weissbad
  • Wellness, Abendessen und Übernachtung im Hotel Hof Weissbad****S

2. Tag: Das Appenzellerland von seiner schönsten und feinsten Seite


Für den zweiten Tag im Appenzell empfiehlt sich die 2-stündige Wanderung von Wasserauen zum berühmten Berggasthof Aescher. Ebenfalls lohnenswert sind ein Besuch in der Schaukäserei in Stein AR oder der Produktionsstätte des  Appenzeller Alpenbitters. Gerne verrät man Ihnen an der Rezeption des Hof Weissbads weitere einheimische Ausflugstipps.

3. Tag: UNESCO Welterbe in der Ostschweizer Metropole St. Gallen


Die Altstadt der Ostschweizer Metropole St. Gallen zeichnet sich durch geschichtsträchtige Bauten. Das Herzstück bildet das UNESCO Weltkulturerbe des Stiftsbezirks St. Gallen mit seiner barocken Kathedrale und weltberühmten, antike Stiftsbibliothek.

  • Frühstück vom Buffet mit einheimischen Produkten
  • Fahrt mit dem Zug von Weissbad/Appenzell bis nach St. Gallen
  • Besuch der wunderschönen Altstadt von St. Gallen und Besichtigung des UNESCO Welterbes Stiftsbezirk St. Gallen mit seiner wunderschönen und antiken Staatsbibliothek
  • Transfer mit dem Postauto nach Horn am Bodensee
  • Wellness, Abendessen und Übernachtung im Hotel Bad Horn****S

4. Tag: Entlang dem Bodensee


Das Highlight des dritten Tages ist von körperlicher Aktivität und Naturlandschaft geprägt. Mit dem E-Bike geht es auf dem Bodensee-Radweg in Richtung Romanshorn und Kreuzlingen – zwei Hafenanlagestellen des Bodensees. Über Felder und durch Wälder erreicht man dann das Wellnesshotel Golf Panorama in Lipperswil, wo man seine Muskeln herrlich im Whirlpool lockern kann. 

  • Frühstück vom Buffet mit Blick auf den Bodensee
  • E-Bike Tour von Horn nach Lipperswil (4h) – oder mit dem Zug & Bus nach Lipperswil mit Besichtigung der Orte Romanshorn und Kreuzlingen
  • Wellness, Abendessen und Übernachtung im Wellnesshotel Golf Panorama****S

5. Tag: Bemalte Häuser und stürzende Wassermassen


Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen, unser Tipp für den Abreisetag: Zugfahrt entlang dem Bodensee und Rheins bis nach Schaffhausen - eine Stadt, wo einst als Umladeplatz für den Warenverkehr galt, da die Schiffe unpassierbare Stromschnellen umgehen mussten. Auch die Spuren des 2. Weltkriegs sind hoch präsent, denn am 1. April 1944 wurde die Stadt aufgrund eines Navigationsfehlers Ziel eines Bombenangriffs von der US-Luftflotte.

  • Frühstück vom Buffet mit Blick ins Grüne
  • Bus-Fahrt bis Ermatingen und weiter mit dem Regionalzug dem Bodensee und Rhein entlang bis nach Schaffhausen
    (Tageskarte Zone West (Weinfelden - Schaffhausen) dazu buchbar gegen einen Aufpreis von CHF 29.- ohne Ermässigung und CHF 22.- mit dem Halbtax)
  • Besichtigung der wunderschönen Altstadt von Schaffhausen und der eindrücklichen in die Tiefen stürzenden Wassermassen des Rheinfalls
  • Ende der Tour – oder Verlängerungsnacht in Zürich im Hotel Savoy Baur en Ville***** 

Inklusivleistungen


  • 4 Übernachtungen in drei verschiedenen Private Selection Hotels                
    o    2 Übernachtungen im Hotel Hof Weissbad****S
    o    1 Übernachtung im Hotel Bad Horn****S
    o    1 Übernachtung im Wellnesshotel Golf Panorama****S
  • Reichhaltiges Frühstück vom Buffet und 4 bis 5-Gang-Menü mit Auswahl abends
  • Freie Benutzung der Wellnessinfrastruktur in allen drei Hotels
  • ÖV-Ticket (Zug + Bus OHNE Schiff) für die ganze Bodenseeregion für 3 Tage
    (gültig für den 2. , 3. und 4. Reisetag)
  • Schwereloses Reisen: Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Eintritts-Ticket für die Stiftsbezirksbibliothek
  • Besichtigungs- und Ausflugtipps sowie Routenbeschrieb und digitales Kartenmaterial für die Biketour
  • Auf Wunsch und gegen Aufpreis: E-Bike- oder CountryBike-Miete für 2 Tage

Preise pro Person


4 Nächte pro Person

im Doppelzimmer
CHF 1'275
Einzelzimmeraufpreis
CHF 140.-
Aufpreis E-Bike-Miete für 2 Tage
CHF 225.-
Aufpreis Countrybike-Miete für 2 Tage
CHF 150.-

Reservieren

Möchten Sie dieses Angebot buchen? Dann kontaktieren Sie uns unter +41 41 368 10 05, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@privateselection.ch oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

Jetzt anfragen

Die Private Selection Hotel Service AG ist Teilnehmer am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und garantiert Ihnen die Sicherstellung Ihrer im Zusammenhang mit der Buchung einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise. Detaillierte Auskunft erhalten Sie bei Private Selection Hotels oder unter www.garantiefonds.ch.