Menu

Angebote Alle Angebote

Die Walliser 4000er im Visier

Saas-Fee | Zermatt

ab CHF 1'099.- für 4 Nächte

Preis pro Person im Doppelzimmer

Das Angebot ist gültig von Anfang Juli bis Ende September 2021 (je nach Schneesituation im Saastal auch länger) .

In Saas-Fee erwartet Sie ein vielfältiges Wander-Paradies mit 350km Wegen. Auf den Wanderwegen geniessen Sie immer wieder neue Perspektiven auf die umliegenden Viertausender – unteranderem auch auf den Dom, der höchste Berg der Schweiz! Ganz bestimmt begegnen Sie dabei auch dem einen oder anderen Murmeltier - den wohl süssesten Dorfbewohnern von Saas-Fee. Lohnenswert ist ein Ausflug mit der höchsten U-Bahn der Welt: die Metro Alpin. Gipfelstürmer haben von hier aus auch die Möglichkeit mit einem Bergführer einer der einfachsten Viertausender in der Schweiz zu besteigen, das Allalinhorn. 

Wandern in Saas-Fee


In Saas-Fee erwartet Sie ein vielfältiges Wander-Paradies mit 350km Wegen. Auf den Wanderwegen geniessen Sie immer wieder neue Perspektiven auf die umliegenden Viertausender – unteranderem auch auf den Dom, der höchste Berg der Schweiz! Ganz bestimmt begegnen Sie dabei auch dem einen oder anderen Murmeltier - den wohl süssesten Dorfbewohnern von Saas-Fee. Lohnenswert ist ein Ausflug mit der höchsten U-Bahn der Welt: die Metro Alpin. Gipfelstürmer haben von hier aus auch die Möglichkeit mit einem Bergführer einer der einfachsten Viertausender in der Schweiz zu besteigen, das Allalinhorn. 

Gemsweg (2h30):
Vom Dorfzentrum wandern Sie über die Panoramabrücke bis zum Grundbiel. Hier folgen Sie der Suone bis zum Bergrestaurant «Gletschergrotte». Weiter geht es auf der mittelschweren Bergwanderung bis auf den Hannig, von wo Sie mit der Bahn zurück ins Dorfzentrum gelangen.

Hinter dem Mittaghorn (3h30):
Beliebte mittelschwere Wanderung ausgehend vor Felskinn-Bergstation über den Fee- und Chessenjengletscher auf das Eggingerjoch.

Glacier Trail für Gipfelstürmer (4h30):
hochalpine Wanderung ausgehend von der Felskinn Bergstation über den Chessjengletscher und das Egginger-Joch zur Britannia Hütte. Hinunter geht’s dann auf den Hohlaubgletscher und den Allalingletscher. Der Weg führt über den Gletscher, ist gut markiert und gut zu überqueren. Die Wanderung ist nur für geübte Wanderer geeignet.

Vom Saasertal ins Mattertal


Mit Hilfe der Luftseilbahn Stalden – Gspon, der Matterhorn Gotthard Bahn und Ihren Wanderfüssen ist es möglich: an einem Tag von Saas-Fee nach Zermatt. Sie beginnen Ihre Wanderung im Dorfzentrum Saas-Fee. Auf dem Kapellenweg geht’s hinunter nach Saas-Grund. Von da führt der Weg bergaufwärts durch den Wald, bis Sie auf einen wunderschönen Höhenweg gelangen, der Sie bis nach Gspon führt. Der Weg ist gezeichnet von sonnengebrannten alten Speichern, Stadel und Ställe und bietet ein grandioser Blick auf die Mischabelgruppe! Dabei sind 850 Höhenmeter zu bewältigen. Zur Vereinfachung können Sie einen Grossteil der Höhenmeter mit der Bergbahn Hohsaas von Saas-Grund bis Kreuzboden überwinden. Von Gspon gelangen Sie dann mit der Luftseilbahn nach Stalden und von dort mit der Matterhorn Gotthard Bahn weiter nach Zermatt.


Details zur Wanderung finden Sie weiterunten unter «Routen- und Kartenmaterial».

Wandern in Zermatt


Über 400 Kilometer markierte Wanderwege führen durch das Sommerparadies von Zermatt. Gemütliche Familienwanderungen sind darauf ebenso möglich wie schwindelerregende Alpenpassagen. Im Hintergrund als stetiger Wegbegleiter: das Matterhorn – gefürchteter Mythos und meistgesehenes Fotomotiv der Region zugleich.

Unsere Top-Wandertipps in der Region Zermatt:

  • 5-Seenweg (2h30): Diese einmalig schöne Wanderung von Blauherd nach Sunnegga führt vorbei an den Seen StelliseeGrindjiseeGrünseeMoosjisee und Leisee. Jeder der Seen ist einzigartig in Form, Farbe und Charakter. In drei der Bergseen ist das Spiegelbild des Matterhorns zu bewundern.

  • Rundweg zur Charles Kuonen Hängebrücke (3h): Ausgehend von Randa wandern Sie durch Lärchenwälder und am Aussichtspunkt auf dem "Hohtschugga" vorbei bis zur "Charles Kuonen Hängebrücke". Mit 494 m ist sie die längste Fussgänger-Hängebrücke in den Alpen. Die Überquerung dauert knapp 10 Minuten und am höchsten Punkt schweben Fussgänger 85m über dem Graben – nur für Schwindelfreie geeignet!

Inklusivleistungen und Preise


  • 4 Übernachtungen, je zwei in den Private Selection Hotels
  • Walliserhof*****, Saas-Fee
  • Beau Site / Schweizerhof, Zermatt
  • Täglich stärkendes Frühstücksbuffet und Abendessen
    (Halbpensions-Menü im Walliserhof / im Beau Site Zermatt erhalten Sie eine Gutschrift von CHF 55.- pro Person und Abend im Hotelrestaurant "The Grill" bzw. dienstags und mittwochs in den Partnerrestaurants "China Garden" oder "Walliserkanne")
  • Freie Benützung des Wellnessinfrastruktur
  • 1 Rucksackfüllung mit lokalen Produkten für die grosse Wanderung am 3. Tag
  • SaastalCard: gratis Fahrt mit dem Postauto und den Bergbahnen (ausgenommen Metro Alpin) im Saastal
  • Gepäcktransport von Saas-Fee nach Zermatt
  • Eine Wanderkarte pro Reservation und digitale Wander-App für Ihr Smartphone

Preise pro Person für 4 Nächte

Total 4 Nächte pro Person ohne ErmässigungenCHF 1'150.-
Total 4 Nächte pro Person mit dem Halbtax
CHF 1'125.-
Total 4 Nächte pro Person mit dem GA
CHF 1'099.-

Reservieren

Möchten Sie dieses Angebot buchen? Dann kontaktieren Sie uns unter +41 41 368 10 05, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@privateselection.ch oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

Jetzt anfragen

Die Private Selection Hotel Service AG ist Teilnehmer am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und garantiert Ihnen die Sicherstellung Ihrer im Zusammenhang mit der Buchung einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise. Detaillierte Auskunft erhalten Sie bei Private Selection Hotels oder unter www.garantiefonds.ch.