Menu

Angebote Details

Winterwandern im Engadin

Celerina | Pontresina | Zuoz | Celerina

ab CHF 979.- für 4 Nächte

pro Person im Doppelzimmer

Buchbar vom 8.-23.12.21, 2.1.-10.2.2022, 4.-10.3. und 13.-27.3.2022 (letzte mögliche Abreise). Anreisen möglich sonntags bis mittwochs. Anreise Donnerstag, Freitag und Samstag nur möglich mit dem 6-Nächte Angebot.

Mehrtageswanderung von Hotel zu Hotel mit Gepäcktransport im Engadin.

Erwandern Sie in leichten Etappen die traumhafte Winterlandschaft des Engadins und lernen Sie dabei 3 zauberhaft persönliche, ganz individuelle und authentische Erstklasshotels kennen. Geniessen Sie exkuisite Küche, wohltuende Wellnesswelten und herzlichste Gastfreundschaft. 

Anreise nach Celerina


Mit dem ÖV gelangen Sie bequem bis nach Celerina ins Oberengadin. Für Bahnbegeisterte empfiehlt sich die Anfahrt über die UNESCO  Welterbe-Strecke der Albulalinie von Chur nach Celerina.

Falls SIe mit dem Auto anreisen, können SIe dieses für die Dauer Ihrer Wanderung beim Cresta Palace Hotel in Celerina stehen lassen.

4 Nächte - Wanderangebot


1. Etappe: Celerina - Pontresina

Wir empfehlen Ihnen, mit dem Postauto nach St. Moritz zu fahren. Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel Cresta Palace. Sie nehmen den Bus Nr. 6  Richtung Richtung Sils/Segl Maria und fahren bis zur Station St. Moritz, Schulhausplatz.  Zuerst führt der Weg dem See entlang zur Meierei. Hinter der Meierei wandern Sie weiter zum Stazersee. Unterwegs können bei der Vogelfutterstelle die zutraulichen Vögel gefüttert und beobachtet werden. Haben Sie Lust, den Stazersee zu umrunden und  sich nachher auf die Sonnenterrasse des Restaurants Lej da Staz zu setzen und einen Kaffee oder Apéro zu geniessen - oder nehmen Sie die hier erfasste, schnellere Route entlang der Nordseite des Sees und durch den verschneiten Stazerwald bis nach Pontresina zum Hotel Saratz.

Leichte Winterwanderung – wenn Sie den direkten Weg wählen rechnen Sie mit ca. 1h40 Minuten - 6,3km.

2. Etappe: Pontresina - Bever

Die Wanderung startet im Hotel Saratz in Pontresina. Der idyllische Weg führt via Muragls entlang dem Fluss Flaz bis zum Bahnhof Bever. Erleben Sie einen Teil des bekannten Wasserweges und lassen Sie sich nebst den Infotafeln bei jedem Bänkli und jeder Brücke mit digitalen Informationen überraschen. Von Bever empfehlen wir Ihnen, den Zug nach Zuoz zu nehmen (Abfahrten immer x.16 - also z.B. 13.16h, 14:16h etc..   sowie 15:01 und 15:47). Bitte melden Sie sich beim Hotel Castell mit ihrer Ankunftszeit am Bahnhof, damit der Hotelbus Sie abholen kann: Tel: 081-851 52 53.

Leichte Winterwanderung immer der Sonne entlang – 8.8km – rechnen Sie mit 2h15 Wanderzeit.

Alternative für Naturliebhaber:
Ausgangspunkt der Wanderung ist das Hotel Saratz in Pontresina Von dort aus führt der Winterwanderweg ins autofreie Val Roseg. Ziel der Wanderung ist das gemütliche Restaurant Roseg Gletscher. Lust auf ein Dessert? Das Restaurant ist weitum für sein Schlemmerbuffet bekannt. Für die Rückkehr nach Pontresina können Sie nach Belieben eine romantische Pferdeschlittenfahrt zurück zum Bahnhof Pontresina buchen. Mit dem Zug gelangen Sie von anschliessend vom Bahnhof Pontresina nach Zuoz.

Mittelschwere Wanderung - 7km - rechnen Sie mit 2h Wanderzeit pro Weg

3. Etappe: Zuoz - Spinas

Sie starten die Reise beim Hotel Castell in Zouz, gehen bergab nach Madulain und geradeaus weiter Richtung Bever alles rechterhand dem Inn entlang. Der gemütliche Winterwanderweg verläuft parallel und teilweise gemeinsam mit der Loipe via Samedan ins Dorf von Celerina und ins Cresta Palace Hotel. 

Leichte Winterwanderung entlang dem Fluss – 13.6km – rechnen Sie mit 3h30 Wanderzeit.

Alternative für Naturliebhaber:
Es ist diese Ruhe, die aus der einfachen Wanderung ein grossartiges Erlebnis macht: Vom Hotel Castell geht es zuerst nach Madulain. Anschliessend führt der Weg entlang am Fluss bis nach Bever. Von Bever verläuft der Weg dem Beverinbach entlang nach Spinas, mal über tief verschneite Ebenen, mal durch zauberhafte Wälder. Begleitet wird das gemütliche Wandern von der RhB, die sich gemächlich auf der Albulalinie hinunter nach Bever schlängelt. Nach der Ankunft in Spinas bringt Sie die RhB wieder zurück nach Celerina. ACHTUNG - direkte Verbindungen (14 Minuten Fahrzeit) gibt es 14:38 ab oder 17.38h ab Spinas. Dazwischen gibt es um 15.22h eine Verbindung mit Umsteigen in Preda (Fahrzeit 30 Minuten).   Willkommen zurück im Hotel Cresta Palace Hotel in Celerina.

Leichte Winterwanderung in idyllischer Winterlandschaft – 12.8km. Rechnen Sie mit ca. 3h25 Min Wanderzeit. 


inbegriffene Leistungen


  • 4 Nächte: Celerina - Pontresina - Zuoz - Celerina
    2 Übernachtungen im Cresta Palace Hotel****S in Celerina (1. und letzte Nacht)
    1 Übernachtung im Hotel Saratz****S in Pontresina
    1 Übernachtung im Hotel Castell****S in Zuoz
  • Jeweils inklusive Halbpension, also stärkendes Frühstücksbuffet und 4-6-Gang Abendessen
  • Freie Benutzung der Wellnessanlagen
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (1 Gepäckstück à max 25 kg pro Person)
  • Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmittel im Oberengadin
  • 1 Winter-Wanderkarte (Erhalt beim Check-in im Cresta Palace Hotel) und digitales Kartenmaterial auf einer Wander-App

Preise pro Person


Buchbar vom 8.-23.12.21, 2.1.-10.2.2022, 4.-10.3. und 13.-27.3.2022 (letzte mögliche Abreise).
Beim 4-Nächte Angebot Anreisen möglich sonntags bis mittwochs. Beim 6-Nächte Angebot Anreisetag frei wählbar.


4 Nächte6 Nächte
im Standard Doppelzimmer CHF 979.—
CHF 1'468.—
im EinzelzimmerCHF 1’066.—
CHF 1'609.—

Reservieren

Möchten Sie dieses Angebot buchen? Dann kontaktieren Sie uns unter +41 41 368 10 05, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@privateselection.ch oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

Jetzt anfragen

Die Private Selection Hotel Service AG ist Teilnehmer am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und garantiert Ihnen die Sicherstellung Ihrer im Zusammenhang mit der Buchung einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise. Detaillierte Auskunft erhalten Sie bei Private Selection Hotels oder unter www.garantiefonds.ch.