Menu

Angebote Details

7-Seenroute (6 Übernachtungen)

UNTERWEGS AUF ZWEI RÄDERN

ab CHF 1'612.-
Angebot pro Person

St-Légier – Charmey – Schönried – Spiez – Wilen am Sarnersee – Weggis

Die Seenroute nimmt Sie mit auf eine Reise quer durch die Schweizer Bilderbuchlandschaft. Ausgangspunkt ist der mit terrassenförmigen Weinbergen umrahmte Genfersee. Von hier aus entdecken Sie die Region La Gruyère – die Heimat des Schweizers liebsten Käse. Der Jaunbach weist den Weg nach Gstaad- Schönried, ein Chaletdorf im Saanenland, bekannt für seinen schicken Charme und diskreten Luxus. Weiter sausen Sie auf dem Sattel das Simmental hinunter bis zum ungleichen Brüderpaar Thuner- und Brienzersee. Zwei tiefklare Bergseen, die mit grandiosem Panorama bestechen. Hier lohnt sich ein Besuch in der weltweit beliebten Stadt zu Füssen des Dreigestirns «Eiger, Mönch und Jungfrau» – Interlaken. Nun heisst es: «Kräftig in die Pedale treten!» und ab über den Brünigpass. Oben angekommen, belohnt das Glitzern des idyllischen Naturstausees Lungerersee Ihre Anstrengungen. Auf der letzten Etappe radeln Sie am Sarnersee vorbei bis zum Vierwaldstättersee, wo sich im Herzen der Schweiz eine atemberaubende Bergkulisse im Wasser spiegelt. Zu guter Letzt runden Ruhe und Erholung im malerischen Dorf Weggis Ihre Reise ab.

1. TAG


Anreise

Individuelle Anreise mit dem Zug bis nach St-Légier ins über dem Genfersee gelegene MODERN TIMES HOTEL. Es empfiehlt sich ein Besuch im Museum «Chaplin’s World», das einen tiefen Einblick in Charlie Chaplins Leben erlaubt. Am Abend geniessen Sie ein mehrgängiges Gourmet-Menu.

Leistungen:

  • Individuelle Anreise
    z.B. mit dem Zug bis nach St-Légier
    - Genf Flughafen – St-Légier ca. 1h30
    - Zürich – St-Légier ca. 2h45
    - Luzern – St-Légier ca. 3h15
  • Check-in im Modern Times Hotel
  • Besichtigung Museum «CHAPLIN’S WORLD» (Eintritt inklusive)
  • Feines 3-Gänge-Menu und Übernachtung im Modern Times Hotel

2. TAG


St-Légier – Charmey

Nach einer Stärkung am reichhaltigen Frühstücksbuffet und der Gepäckabgabe an der Rezeption geht es los mit der ersten Etappe Ihrer Reise. Von St-Légier fahren Sie bis nach Broc, wo ein Besuch im Maison Cailler lohnenswert ist. Erleben Sie den Herstellungsprozess der Schokolade und den Duft, der in der berühmten Schokoladenfabrik weht. Danach geht’s weiter am Stausee Lac de Montsalvens vorbei bis nach Charmey, wo Sie im Thermalzentrum «Les Bains de la Gruyère» auf 5'000 m2 Ihre Muskeln entspannen können. Dieses ist durch einen Tunnel direkt mit dem HOTEL CAILLER verbunden, in welchem Sie übernachten werden.

Leistungen:

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet im Modern Times Hotel in Vevey
  • Velofahrt bis Broc
  • Besichtigung des MAISON CAILLER (Eintritt inklusive)
  • Weiterfahrt mit dem Fahrrad bis Charmey
  • Check-in im Hotel Cailler
  • Freier Eintritt in den Wellnessbereich und in das mit dem Hotel durch einen Tunnel verbundenen Thermalzentrum «LES BAINS DE LA GRUYÈRE»
  • Mehrgängiges Gourmet-Menu und Übernachtung im Hotel Cailler

3. TAG


Gstaad – Schönried – Spiez

Frisch gestärkt brechen Sie auf zur dritten Tagesetappe der Seenroute. Der Simme entlang und an zahlreichen kunstvoll verzierten Holzhäusern vorbei geht’s das Simmental hinab in Richtung Spiez. Wir empfehlen einen Zwischenhalt im Diemtigtal, eine 16 Kilometer lange Oase der Natürlichkeit und Ursprünglichkeit. Diemtigen wurde mit seinem intakten Dorfbild dank prächtigen Holzhäusern zu Recht mit dem Wakkerpreis ausgezeichnet. Weiter lohnt sich eine Besichtigung der Port Wimmis – eine der ältesten Brücken im Berner Oberland. An prachtvoller Lage mit Ausblick auf den Thunersee erwartet Sie eine kurze Auszeit im Wellness- und Spabereich des HOTEL EDEN SPIEZ. Anschliessend werden Sie im Restaurant des Hotels mit einem Mehrgängemenu verwöhnt.

Leistungen:

  • Stärkung vom Frühstücksbuffet im Hotel Ermitage in Gstaad-Schönried
  • Velofahrt bis Spiez
  • Check-in im Hotel Eden Spiez
  • Freier Eintritt in die Wellness- und Saunalandschaft
  • Feines Mehrgängemenu und Übernachtung im Hotel Eden Spiez

4. TAG


Spiez – Wilen am Sarnersee

Gut erholt packen Sie die strengste aber spektakulärste Tagesetappe an. Zuerst fahren Sie dem Thunersee entlang bis nach Interlaken. Dann geht’s weiter dem tiefklaren Brienzersee entlang bis nach Meiringen. Jetzt erwartet Sie die Überquerung des Brünigpass, diese ist mit E-Bike-Unterstützung aber schnell überwunden, und schon haben Sie den nächsten atemberaubenden Bergsee im Blickfeld – den Lungerersee. Falls Sie den perfekten Ort für eine Verschnaufpause noch nicht gefunden haben, dann laden die Seeufer bestens zum Verweilen ein. Nicht mehr weit und Sie erkennen schon die Umrisse des Sarnersees, von wo aus Ihr Ziel, das SEEHOTEL WILERBAD SEMINAR & SPA, bereits in unmittelbarer Nähe ist. In Wilen eingetroffen, gönnen Sie sich eine wohlverdiente Muskelentspannung in der grosszügigen Wellnessoase des Hotels. Danach verwöhnt Sie das hoteleigene Restaurant mit einem klassischen 3-Gänge - Abendessen.

Leistungen:

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel Eden Spiez in Spiez am Thunersee
  • Fahrt mit dem E-Bike bis Wilen am Sarnersee
  • Check-in im Seehotel Wilerbad
  • Freier Eintritt in den Wellnessbereich
  • 3-Gänge-Abendessen und Übernachtung im Seehotel Wilerbad

5. TAG


Wilen am Sarnersee – Weggis

Nach einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet schwingen Sie sich in den Sattel für die letzte Tagesetappe. Am Sarnersee vorbei, wartet schon bald der Vierwaldstättersee mit einer wunderschönen Bergkulisse auf Sie. Bereits nach einer kurzen Strecke erreichen Sie Hergiswil, wo sich ein Besuch in der schweizweit bekannten «Glasi» lohnt. Nachdem Sie die Glasbläser bestaunt haben, geht es weiter nach Luzern. Dort führt Sie das Wahrzeichen – die «Kappelbrücke» über die Reuss, hinüber zur charmanten Altstadt, wo entzückende Cafés zum «Kaffekränzchen» einladen. Zu guter Letzt führt die Route den Ufern des Vierwaldstättersees entlang via das historische Küssnacht am Rigi bis nach Weggis ins ALEXANDER & GERBI HOTEL. Dort runden die Wellnessanlage Vitalis und ein 5-Gänge-Verwöhnabendessen mit Menuauswahl Ihre Reise ab.

Leistungen:

  • Stärkendes Frühstück im Seehotel Wilerbad Seminar & Spa in Wilen am Sarnersee
  • Fahrt bis Hergiswil
  • Besichtigung der GLASI HERGISWIL (Montag bis Samstag geöffnet, Eintritt gratis)
  • Weiterfahrt via Luzern bis Weggis
  • Check-in im Alexander & Gerbi Hotel
  • Freier Eintritt in den Wellness- und Spabereich
  • Gourmet-Auswahlmenu und Übernachtung im Alexander & Gerbi Hotel  

6. TAG


Abreise

Gönnen Sie sich ein ausgiebiges Frühstück vom reichhaltigen Buffet im Alexander & Gerbi Hotel. Für die Heimreise empfehlen wir Ihnen, das Schiff ab Weggis zu nehmen, das Sie über den Vierwaldstättersee bis nach Luzern bringt. Ein See, der vier Kantone vereint und wo sich das Bergpanorama malerisch im Wasser spiegelt. Bestaunen Sie während der Einfahrt in Luzern das prachtvolle Bauwerk des Kultur- und Kongresszentrums, bevor Sie dann am Bahnhof die Heimreise in Angriff nehmen.

Leistungen:

  • Reichhaltiges Frühstück vom Buffet im Alexander & Gerbi Hotel in Weggis
  • Individuelle Heimreise
 

Reservieren

Möchten Sie dieses Angebot buchen? Dann kontaktieren Sie uns unter +41 41 368 10 05, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@privateselection.ch oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

Jetzt anfragen

Die Private Selection Hotel Service AG ist Teilnehmer am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und garantiert Ihnen die Sicherstellung Ihrer im Zusammenhang mit der Buchung einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise. Detaillierte Auskunft erhalten Sie bei Private Selection Hotels oder unter www.garantiefonds.ch.