Menu

Angebote Alle Angebote

Seenroute

Les Paccots | Charmey | Schönried | Spiez | Wilen am Sarnersee | Luzern/Weggis

ab CHF 1'159.- für 4 Nächte
Preis pro Person im Doppelzimmer

Das Angebot ist buchbar von Mitte April bis Ende Oktober 2023 (je nach Schneeverhältnissen auf dem Jaunpass ohne Etappe Charmey - Gstaad).
Nicht buchbar vom 19.6. bis 1.7. (Les Bains de Gruyère geschlossen aufgrund Revision) und vom 28.7. bis 1. 8.2023.

Die Seenroute führt sie vom Genfersee via Greyerzerland über das Berner Oberland bis an den Vierwaldstättersee in der Zentralschweiz. Sie fahren dabei durch die Region "La Gruyère" , über den Jaunpass nach Gstaad-Schönried, weiter entlang des Thuners- und Brienzersees über den Brünigpass bis nach Sarnen. Und wer noch mag fährt mit dem Bike weiter bis in die Leuchtenstadt Luzern am Vierwaldstättersee.

Die Seenroute nimmt Sie mit auf eine Reise quer durch die Schweizer Bilderbuchlandschaft. Ausgangspunkt ist der Genfersee. Darauf folgt ein Abstecher in die Region La Gruyère – die Heimat des Schweizers liebsten Käse. Der Jaunbach weist den Weg nach Gstaad- Schönried, ein Chaletdorf im Saanenland, bekannt für seinen schicken Charme und diskreten Luxus. Weiter sausen Sie auf dem Sattel das Simmental hinunter bis zum ungleichen Brüderpaar Thuner- und Brienzersee. Zwei tiefklare Bergseen, die mit grandiosem Panorama bestechen. Hier lohnt sich ein Besuch in der weltweit beliebten Stadt zu Füssen des Dreigestirns «Eiger, Mönch und Jungfrau» – Interlaken. Nun heisst es: «Kräftig in die Pedale treten!» und ab über den Brünigpass. Oben angekommen, belohnt das Glitzern des idyllischen Naturstausees Lungerersee Ihre Anstrengungen. Auf der letzten Etappe radeln Sie am Sarnersee vorbei bis zum Vierwaldstättersee, wo sich im Herzen der Schweiz eine atemberaubende Bergkulisse im Wasser spiegelt.

Für gemütliche Radler empfehlen wir eine Zusatznacht im Hotel Eden in Spiez dazuzubuchen. Gönnen Sie sich einen Tag Auszeit am tiefklaren Thunersee.

Das Angebot kann für 4, 5 oder 6 Nächte gebucht werden:

  • 4 Nächte, Übernachtungen in: Les Paccots - Charmey - Gstaad - Spiez
  • 5 Nächte, Übernachtungen in: Les Paccots - Charmey - Gstaad - Spiez - Wilen am Sarnersee
  • 6 Nächte, Übernachtungen in: Les Paccots - Charmey - Gstaad - Spiez - Wilen am Sarnersee - Luzern ODER Weggis

1. Etappe: vom Genfersee in die käsige Bergwelt


Vom mediterranen Genferseegebiet, tauchen Sie ein in die käsige Bergwelt des Greyerzerlands.

Dem Genfersee entlang folgen Sie der Fahrradtoure Nr. 9 "Seenroute" bis nach Vevey. In Corsier-sur-Vevey trifft man auf Charlie Chaplins Spuren. Im Museum «Chaplins World» können Sie persönliche Gegenstände sowie das Leben und Werk des Ausnahmekünstlers entdecken. Mit seiner vierten Frau Oona und den acht gemeinsamen Kindern verbrachte er in den Hügeln oberhalb von Vevey die letzten 25 Jahre seines Lebens.

Nehmen Sie hier nochmals das mediterrane Feeling des Genfersees in sich auf, bevor Sie dann Richtung Norden in die käsige Bergwelt des Greyerzerlandes eintauchen. Durch eine hügelige, saftig grüne Landschaft schlängeln Sie das Tal hinauf bis Châtel-St-Denis, wo Sie beim Kreiverkehrt statt links der Route zu folgen, rechts abbiegen und weiter nach Les Paccots fahren.

2. Etappe: Käse oder Schokolade?


Von Les Paccots fahren Sie zurück nach Châtel-Saint-Denis, wo Sie wieder auf die Seenroute Nr. 9 gelangen. Folgen Sie dieser bis nach Bulle, eine klassizistische Stadt mit den typischen Brasserien. Von einem Städtchen rollt man ins nächste, von Bulle Richtung Gruyères - mit kleinem Umweg, aber es lohnt sich: Das Städtchen Gruyères gilt als die Hauptattraktion der Region. Sein malerisches Stadtbild und die vielen Besucher verdankt es dem imposanten Schloss und den mittelalterlichen Festungsmauern, welche sich ästhetisch in die grünen Hänge und Bergmassive von Moléson und Dent du Chamois einfügen. In Pringy, unten im Tal, kann man im Maison du Gruyère die Herstellung des Greyerzer Käses mitverfolgen.

Hier wechseln Sie dann auf die Nr. 4 "Alpenpanorama Route" nordwärts nach Broc. Ein Ort, der mit dem Cailler Museum und Produktionsort ganz der Schokolade gewidmet ist. Wer mag, macht einen Abstecher an den Lac de la Gruyère, längster Speichersee der Schweiz. Von Broc folgen Sie dann der Saanenland - Freiburgerland Route 59 via Lac de Montasalvens (ebenso sehenswert wie der Lac de la Gruyère) nach Charmey. Zeit zum Entsprannen in den direkt mit dem Hotel verbundenen "Les Bain de la Gruyère"! Danach erwartet Sie in feines Mehrgang-Abendessen im Hotel Cailler.

3. Etappe: durch den Naturpark Gruyère


Charmey - Gstaad-Schönried

Sie starten die nächste Etappe gestärkt im HOTEL CAILLER in Charmey. Dem Jaun entlang und durch das wild-romantische Grischbachtal fahren Sie bis nach Gstaad-Schönried. Der Naturpark Gruyère bietet unberührte Natur in einer wunderschönen Berglandschaft. Dank E-Bike unterstützung lassen sich die beinahe 1000 Höhenmeter problemlos überwinden.

Ihre Anstrengungen belohnt der "Chuechetisch" im ERMITAGE WELLNESS- & SPA-HOTEL. Für Muskelenspannung sorgt dann die grosszügige, hoteleigene Wellnessoase.
Falls Sie mehr Lust auf Natur haben, dann empfehlen wir Ihnen mit der Gondel auf den Hausberg Horneggli zu fahren und die herrliche Aussicht zu geniessen. Geniessen Sie einen After-Bike Cocktail zum Apéro und verwöhnen Sie anschliessend Ihren Gaumen bei einem Abendessen mit Wahlmöglichkeiten von "kalorienbewusst" über "basisch-vegetarisch" bis "lukullisch".

4. Etappe: das Simmental hinab


Gstaad-Schönried – Spiez

Frisch gestärkt brechen Sie auf zur nächsten Tagesetappe der Seenroute. Der Simme entlang und an zahlreichen kunstvoll verzierten Holzhäusern vorbei geht’s das Simmental hinab in Richtung Spiez. Wir empfehlen einen Zwischenhalt im Diemtigtal, eine 16 Kilometer lange Oase der Natürlichkeit und Ursprünglichkeit. Diemtigen wurde mit seinem intakten Dorfbild dank prächtigen Holzhäusern zu Recht mit dem Wakkerpreis ausgezeichnet. Weiter lohnt sich eine Besichtigung der Port Wimmis – eine der ältesten Brücken im Berner Oberland. An prachtvoller Lage mit Ausblick auf den Thunersee erwartet Sie eine kurze Auszeit im Wellness- und Spabereich des HOTEL EDEN SPIEZ. Anschliessend werden Sie im Restaurant des Hotels mit einem Mehrgängemenu verwöhnt.


5. Etappe: über den Brünig


Spiez – Wilen am Sarnersee

Gut erholt packen Sie die strengste aber spektakulärste Tagesetappe an. Zuerst fahren Sie dem Thunersee entlang bis nach Interlaken. Dann geht’s weiter dem tiefklaren Brienzersee entlang bis nach Meiringen. Jetzt erwartet Sie die Überquerung des Brünigpass, diese ist mit E-Bike-Unterstützung aber schnell überwunden, und schon haben Sie den nächsten atemberaubenden Bergsee im Blickfeld – den Lungerersee. Falls Sie den perfekten Ort für eine Verschnaufpause noch nicht gefunden haben, dann laden die Seeufer bestens zum Verweilen ein. Nicht mehr weit und Sie erkennen schon die Umrisse des Sarnersees, von wo aus Ihr Ziel, das SEEHOTEL WILERBAD SPA & SEMINAR, bereits in unmittelbarer Nähe ist. In Wilen eingetroffen, gönnen Sie sich eine wohlverdiente Muskelentspannung in der grosszügigen Wellnessoase des Hotels. Danach verwöhnt Sie das hoteleigene Restaurant mit einem klassischen 3-Gänge - Abendessen.

6. Etappe: durch Wälder, über Felder und an Seen entlang


Wilen am Sarnersee – Luzern oder Weggis

Nach einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet schwingen Sie sich in den Sattel für die letzte Tagesetappe. Am Sarnersee vorbei, wartet schon bald der Vierwaldstättersee mit einer wunderschönen Bergkulisse auf Sie. Bereits nach einer kurzen Strecke erreichen Sie Hergiswil, wo sich ein Besuch in der schweizweit bekannten «Glasi» lohnt. Nachdem Sie die Glasbläser bestaunt haben, geht es weiter nach Luzern. Dort führt Sie das Wahrzeichen – die «Kappelbrücke» über die Reuss, hinüber zur charmanten Altstadt, wo entzückende Cafés zum «Kaffekränzchen» einladen. Zu guter Letzt rundet ein 4-Gänge-Verwöhnabendessen mit Menuauswahl im SCHWEIZERHOF LUZERN Ihre Reise ab.

ODER: Sie fahren weiter dem Vierwaldstättersee entlang bis nach Weggis in die WELLNESS HOTELS ALEXANDER & GERBI****. Die Fahrt auf der Luzerner Hinterland-Route dauert zusätzlich ab Luzern ca. 1.5 Stunden und bietet atemberaubende Blicke auf den Vierwaldstättersee und die Zentralschweizer Voralpen. Lassen Sie sich im Alexander & Gerbi verwöhnen und geniessen Sie eine 25-minütige wohlverdiente Massage zum Abschluss Ihrer Bike Tour (im Arrangementpreis inklusive!).

inbegriffene Leistungen


  • 4, 5 oder 6 Übernachtungen in den Private Selection Hotels
    Boutique-Hotel Corbetta****, Les Paccots
    Hotel Cailler****, Charmey
    ERMITAGE Wellness- & Spa-Hotel*****, Gstaad-Schönried
    Hotel Eden Spiez****S
    Seehotel Wilerbad Seminar & Spa****, Wilen am Sarnersee (hier endet die 4-Nächte Tour)
    Hotel Schweizerhof Luzern***** ODER Wellnesshotels Alexander & Gerbi****S, Weggis (hier endet die 5-Nächte Tour)
  • täglich reichhaltiges Frühstück vom Buffet und 3-/4-Gang Auswahlmenü abends
  • Freie Benutzung des Wellnessbereichs in allen Hotels
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Routenbeschrieb sowie Besichtigungs- und Ausflugs-Tipps, digitale Routen-App für Ihr Smartphone
  • Auf Wunsch und gegen Aufpreis: CountryBike oder E-Bike-Miete
  • exklusiv im Alexander & Gerbi: eine wohltuende 25-minütige Massage zum Abschluss Ihrer Biketour

Preise pro Person


Das Angebot kann für 4,5 oder 6 Nächte gebucht werden:

4 Nächte: Les Paccots - Charmey - Gstaad - Spiez

  • CHF 1'159.00 pro Person im Doppelzimmer ohne Bikemiete
  • CHF 1'435.00 pro Person im Doppelzimmer inkl. Countrybike-Miete
  • CHF 1'515.00 pro Person im Doppelzimmer inkl. E-Bike-Miete

5 Nächte: Les Paccots - Charmey - Gstaad - Spiez - Wilen am Sarnersee

  • CHF 1'419.00 pro Person im Doppelzimmer ohne Bikemiete
  • CHF 1'675.00 pro Person im Doppelzimmer inkl. Countrybike-Miete
  • CHF 1'775.00 pro Person im Doppelzimmer inkl. E-Bike-Miete

6 Nächte: les Paccots - Charmey - Gstaad - Spiez - Wilen am Sarnersee - WEGGIS (Alexander & Gerbi)

  • CHF 1'699.00 pro Person im Doppelzimmer ohne Bikemiete
  • CHF 1'939.00 pro Person im Doppelzimmer inkl. Countrybike-Miete
  • CHF 2'060.00 pro Person im Doppelzimmer inkl. E-Bike-Miete

6 Nächte: Les Paccots - Charmey - Gstaad - Spiez - Wilen am Sarnersee - LUZERN (Schweizerhof)

  • CHF 1'808.00 pro Person im Doppelzimmer ohne Bikemiete
  • CHF 2'048.00 pro Person im Doppelzimmer inkl. Countrybike-Miete
  • CHF 2'169.00 pro Person im Doppelzimmer inkl. E-Bike-Miete

Aufpreis höhere Doppelzimmerkategorie (Süd//Parkseite/Seeseite/Superior) offerieren wir gerne auf Anfrage.
Aufpreis bei Anreisen am Freitag: CHF 33.- pro Person im Doppelzimmer.

Aufpreis für ein Einzelzimmer auf Anfrage.
Aufpreis Zusatznacht im Hotel Eden für einen Relax-Tag auf Anfrage.

Reservieren

Möchten Sie dieses Angebot buchen? Dann kontaktieren Sie uns unter +41 41 368 10 05, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@privateselection.ch oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

Jetzt anfragen

Die Private Selection Hotel Service AG ist Teilnehmer am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und garantiert Ihnen die Sicherstellung Ihrer im Zusammenhang mit der Buchung einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise. Detaillierte Auskunft erhalten Sie bei Private Selection Hotels oder unter www.garantiefonds.ch.