Menu

Angebote Alle Angebote

Grand Alpine Circle Tour

Selbstfahrer-Rundreise by Private Selection Hotels & Tours

ab CHF 874.- für 4 Nächte

Preise pro Person

Das Angebot ist gültig vom 25. Juni bis am 8. Oktober 2020 (je nach Schneeverhältnissen auf den Pässen).

Der Weg ist das Ziel! Die Selbstfahrer-Rundreise durch Graubünden – mit einem Abstecher ins Tessin - ist das perfekte Abenteuer für geübte Pässefahrer. Tipp: Testen Sie dabei ein aktuelles Tesla-Modell zum Spezialtarif!

1. Tag: Von der Rheinschlucht zu den Palmen


Routenempfehlung:
(Fahrzeit ca. 2h50)

Starten Sie Ihr Selbstfahrer-Tour in Chur oder Landquart. Für ein besonderes Schluchtenfahrt-Erlebnis empfehlen Ihnen die Strecke von Bonaduz via Versam nach Ilanz. Dabei fahren Sie hoch über der Rheinschlucht auf einer schmalen Strasse durch abenteuerliche Naturfelstunnels. Nutzen Sie die Haltestellen neben der Strasse, um einen Blick in die mächtige Rheinschlucht hinunter zu werfen.In Versam können Sie zum Rhein hinunterfahren. Entlang des Rheins auf den Sandbänken laden einige Feuerstellen zum Picknicken ein. 

In Ilanz geht die Fahrt dem Vorderrhein folgend auf der Oberalpstrasse weiter bis nach Distentis/Mustér. Dort biegen Sie links in das Val Medel ein. Über den Lukmanierpass gelangen Sie ins sonnendurchflutete Bleniotal und ins Tessin. Von Biasca fahren Sie weiter bis in die historische Tessiner Kantonshauptstadt Bellinzona – die wohl italienischste Stadt der Schweiz. Zeit für eine Pause und einen Besuch des UNESCO Weltkulturerbes der drei besterhaltenen mittelalterlichen Burgen von Bellinzona. Mit ihren Burgen, Mauern, Türmen, Zinnen und Toren bringt die imposante Befestigungsanlage ihre Betrachter ins Staunen! 

Weiter Richtung Süden, ist schon bald der Lago Maggiore in Sicht und somit auch schon bald Ihr von Palmen und klassischen Tessiner Häuser geziertes Etappen-Ziel: Ronco sopra Ascona.

Lassen Sie den Tag auf der Veranda des Boutique-Hotels La Rocca**** ausklingen und geniessen Sie eine der vielen Risotti-Variationen vom Tessiner Risotto-Meister 2019 und Küchenchef Antonio.

Tipps für Ihr Tagesprogramm:

Einfache eindrückliche Wanderung von Valendas nach Versam im Herzen der Rheinschlucht: Infos 

Besuch des UNESCO Weltkulturerbes der drei Burgen von Bellinzona: Infos

2. Tag: Über den San Bernardino in die Lenzerheide


Routenempfehlung:
(Fahrzeit ca. 2h)

Nach einem reichhaltigen Frühstück mit Blick auf den Lago Maggiore, empfiehlt es sich, einen Ausflug auf die Brissago Inseln zu unternehmen. Danach vielleicht noch einen Kaffee auf der Piazza von Locarno? 

Routenempfehlung: (Fahrzeit ca. 2h): 

Die nächste Etappe führt via Bellinzona, an den Burgen von Mesocco vorbei über den San Bernardino ins Hinterrheintal. Und dann geht es weiter via Thusis und Muldain in die Lenzerheide.

Entspannen Sie im grössten Hammam der Schweizer Alpen und geniessen Sie das Bergpanorama aus dem Solebad im Hotel Schweizerhof****S. Danach verwöhnt Sie die Hotelküche mit einem exklusiven 6-Gang Gourmet-Menü. 


Tipps für Ihr Tagesprogramm:

Ausflug auf die Brissago Inseln: Infos 

Besichtigung des historischen Zentrums von Ascona und Locarno: Infos

Markt in Bellinzona (jeden Samstagmorgen bis 13.00 Uhr): Infos

Besichtigung der Burgruine des Castellos Mesocco: Infos

Ausflug in die Viamala Schlucht: Infos

3. Tag: Über den Julier ins Oberengadin


Geniessen Sie ien Schlemmer-Frühstück im Schweizerhof und erkunden Sie die Umgebung in der Lenzerheide. Am besten bei einer Wanderung, zum Beispiel auf das Parpaner Rothorn oder einer Fahrradtour mit den hoteleigenen Leih-(E-)Bikes zur Alpkäserei Parpan.

Routenempfehlung:
(Fahrzeit ca. 1h10)

Fahrt hinunter nach Tiefencastel und weiter auf der Julierstrasse über den Julier Pass ins Oberengadin nach Silvaplana und Celerina/St.Moritz.

Alternative Route (1h10): Durch das Albulatal an den Gemeinden Filisur, Bergün und Preda vorbei und auf der Albulapassstrasse bis nach La Punt, Samedan und Celerina/St.Moritz.

Im Cresta Palace Hotel****S in Celerina erwartet Sie ein Welcome-Apéro auf der Sonnenterasse auf mit atemberaubender Sicht auf die Engadiner Bergkulisse. Lassen Sie den Abend bei einem guten Glas Veltliner Wein und einem feinen 4-Gang-Menü ausklingen.

Tipps für Ihr Tagesprogramm:

Besichtigung der Alpkäserei Parpan: Infos
Ausflug auf das Parpaner Rothorn und 3-stündige Wanderung in die Lenzerheide (oder umgekehrt): Infos
Besuch und Mittagessen im Bahnmuseum Albula (Eintritt CHF 15.- pro Person) in Bergün: Infos
Besuch Infoarena Albulatunnel: Infos
einfache Wanderung zum Palpuognasee ausgehend von Preda (pro Weg ca. 30 Minuten)

4. Tag: Über den Flüelapass ins Prättigau


Nach einem ausgiebigen Frühstück vom Buffet im Cresta Palace startet Ihre letzte Etappe.

Routenempfehlung:
(Fahrzeit 1h15)
Dem Inn entlang bis nach Zernez – der ideale Ausgangspunkt für einen Ausflug in den Schweizerischen Nationalpark! Weiter bis nach Susch, wo Sie links auf die Flüelapassstrasse abbiegen. Auf dieser gelangen Sie ins Prättigau nach Davos und Klosters.

Im Hotel Alpina**** in Klosters erwartet Sie ein traditionelles Haus mit viel Charm. Lassen Sie die Eindrücke Ihrer Selbstfahrer Reise nochmals auf sich wirken und geniessen Sie ein letztes Abendessen in mehreren Gängen.

Tipps für Ihr Tagesprogramm:
Besuch Schweizer Nationalparkzentrum Zernez: Infos
Wanderung Val Trupchun: Infos

5. Tag: Gute Heimfahrt!


Frühstücken Sie nochmals ausgiebig, bevor Sie die Heimreise antreten. Durch das Prättigau gelangen Sie nach Landquart und von dort in alle Richtungen.

Exklusiv: TESLA Testfahrt zum Sonderpreis


Liegt Ihnen nachhaltige Mobilität auch am Herzen? Dann testen Sie ein aktuelles Tesla-Modell zu Spezialtarifen.
Hoher Komfort, erneuerbare Energie, beeindruckende Leistung, innovative Technologie, Ruhe und Sensation – diese Eigenschaften zeichnen Ihr Fahrerlebnis mit dem Tesla aus.

  • CHF 600.- für 4 Tage

Inklusivleistungen


  • 4 Übernachtungen in den Private Selection Hotels    
    1 Nacht im Boutique-Hotel La Rocca**** im Ronco sopra Ascona
    1 Nacht im Hotel Schweizerhof****S in der Lenzerheide
    1 Nacht im Cresta Palace Hotel****S in Celerina
    1 Nacht im Hotel Alpina**** in Klosters/Davos
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet am Morgen
  • Mehrgang-Auswahlmenu am Abend, im Rahmen der Halbpension
  • Freie Nutzung der Hotelinfrastruktur inkl. Wellnessbereich (wo vorhanden)
  • Parkplatz in allen 4 Hotels
  • Eintritt für die Brissago Inseln
  • Routen- und Kartenmaterial inklusive interaktiver Routen-App mit Navigationsfunktion

Dazu buchbar:
Miete eines aktuellen TESLA-Modells zum Sondertarif: CHF 795.- für 5 Tage.

Preise


Preis pro Person für 4 Nächte:

•    CHF 874.- pro Person im Doppelzimmer
•    CHF 1'052.- im Einzelzimmer

Aufpreis Superior Zimmer für 4 Nächte:

•    CHF 91.- pro Person im Doppelzimmer
•    Einzelzimmer auf Anfrage

Möglichkeiten zur Verlängerung Ihres Aufenthalts:


(erreichbar über Stichstrassen)

  • Chalet Silvretta Hotel & Spa**** in Samnaun
    Über die Samnaunerstrasse erreichen Sie das zollfreie Feriendorf. Erleben Sie den Bergsommer auf dem vielseitigen Wanderweg- und Biketrailnetz von Samnaun/Ischgl.
  • Waldhotel National****S in Arosa:
    Das Schweizer Urlaubs- und Wanderparadies Arosa lockt mit einer traumhaften Bergkulisse und tiefklaren Bergseen! Es lohnt sich auch ein Besuch im Arosa Bärenland: Infos

Reservieren

Möchten Sie dieses Angebot buchen? Dann kontaktieren Sie uns unter +41 41 368 10 05, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@privateselection.ch oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

Jetzt anfragen

Die Private Selection Hotel Service AG ist Teilnehmer am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche und garantiert Ihnen die Sicherstellung Ihrer im Zusammenhang mit der Buchung einer Pauschalreise einbezahlten Beträge sowie Ihre Rückreise. Detaillierte Auskunft erhalten Sie bei Private Selection Hotels oder unter www.garantiefonds.ch.